Das Team

Sandro Storti- CEO

Als CEO und Mitbegründer war er an der Entstehung, dem Wachstum und der Expansion von SBS in ganz Italien und in die internationalen Märkte von 1994 bis heute beteiligt. Er hat immer an vorderster Front zum Wachstum der Firma beigetragen, das dem Engagement, Durchhaltevermögen und kontinuierlichen Investitionen zu verdanken ist. Genau diese drei Angelpunkte haben eine fortdauernde Innovation und Entwicklung in einem Sektor erlaubt, der von ständigen und wesentlichen Veränderungen gekennzeichnet ist.
Er ist davon überzeugt, dass das Wachstum von SBS andauern wird dank des qualifizierten Teams von Personen, das er in all diesen Jahren zusammenstellen konnte.

Marco Pompei - General Manager

Er begann seine Laufbahn als Promoter und Finanzanalytiker, nach kurzer Zeit jedoch ließ ihn die Leidenschaft zur Informatik die Aufgabe als Informatik- und Netzwerk-Techniker bei der Unternehmensgruppe Evolution System SRL übernehmen. 2003 kam er zu SBS als EDV-Beauftragter und übernahm 2009 die Position des Generaldirektors der Firma aus Miasino, die er noch heute besetzt. Als eine der erfahrensten Personen bei SBS hat er höchstpersönlich zur Entwicklung des Firmengeschäfts beigetragen und sieht ein konstantes Wachstum für die kommenden Jahre vorher. 

Gianni Cutrera - International sales Director

Seit 1993 sammelte er Erfahrungen im Verkauf von Unterhaltungselektronik im spezialisierten Einzelhandel, in Supermärkten, bei Telefongesellschaften (Trony, Euromercato, Panorama, Omnitel, Vodafone, Carrefour) und im nationalen und internationalen Einkauf (Conad, E.Leclerc). Bei SBS trat er 2012 als Export Manager ein und ist seit Januar 2016 International Sales Director. In den letzten 4 Jahren hat sich SBS bei allen wesentlichen, auf Elektronik spezialisierten Einzelhändlern in Europa, Nordafrika, Südamerika und Asien etabliert. Für Gianni wird diese Entwicklung, dank der wichtigen Investitionen in den Bereichen Design, Forschung und Entwicklung, Qualitätskontrolle, Anwendungsentwicklung und IT, zweifellos weitergehen. 

Mattia Marchesa Grandi - Sales Director Italy

Mattia begann im Jahr 2014 nach einer Coaching-Phase im Trade Marketing mit der Betreuung der Kunden des italienischen Marktes und übernahm später die Rolle des Channel Sales Managers für die Sparte des Massenvertriebs. Durch diese Tätigkeiten konnte er seine beruflichen Fähigkeiten erweitern und ist zu einem festen Bezugspunkt innerhalb von SBS geworden.
Dank der profunden Marktkenntnisse konnte er dabei mitwirken, 2018 die strategischen Ziele des Unternehmens sowie das Prestige der Marke SBS weiter ausbauen. Er ist der Meinung, dass SBS bis heute ein innovatives Unternehmen ist, nicht nur in Bezug auf das Produkt, sondern auch auf die Marktvision. Das Ziel ist und wird auch weiterhin sein, allen Kunden neue Tools zur Verfügung zu stellen, um nicht nur den Verkauf, sondern auch den Durchschnittspreis durch die Personalisierung des Einkaufserlebnisses zu erhöhen.

Marco Visconti - Marketing and Product Director

Er zieht seine Erfahrung aus 15 Jahren Tätigkeit im Einkauf für Supermärkte, wie z.B. Conforama. Er schließt sich SBS 2013 an und übernimmt die Position des Marketing Managers & Category Managers als Verantwortlicher für Einkauf und Produkt-Entwicklung. Da er vom Team der Profis, das sich mit der Zeit bei SBS gebildet hat, überzeugt ist, glaubt er fest an das konstante Wachstum der Firma, angekurbelt durch neue Produktkategorien und Marktchancen.

Marco Iadeluca - Italy Sales Manager

Nach einigen Jahren als Offizier bei der Armee begann Marco seine kommerzielle Laufbahn im Kosmetikbereich. Von dort ging es zu Caterpillar um dann schließlich in der Welt der Unterhaltungselektronik zu landen, die ihn ganz besonders begeistert. Seine Erfahrungen hat er bei Unicell, Dagaard Telecom, E-Motion und Fonex erworben, bei denen er verantwortungsvolle Aufgaben übernahm, bevor er dann sein Abenteuer bei SBS begann. An der Firma aus Miasino bewundert er die Innovationskraft und die Fähigkeit, das Accessoire mit Unternehmungsgeist anzugehen, was seiner Meinung nach in den kommenden Jahren den Unterschied ausmachen wird. 

Giorgio Stella – CFO

Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften machte er eine wichtige Berufserfahrung in der Buchprüfung im Mailänder Büro von Deloitte & Touche. Während dieser Zeit verfolgte er die administrative und buchhalterische Dynamik bedeutender italienischer und ausländischer multinationaler Konzerne mit Tätigkeitsfeldern in mehreren Sektoren von Immobilien bis zur kommerziellen Distribution. Später wechselte er in ein wichtiges regionales Industrieunternehmen, um in der Abteilung für Verwaltung, Finanzen und Controlling zu arbeiten. Seit 2017 ist er bei SBS, angezogen von der Herausforderung eines jungen und schnell wachsenden Unternehmens, das sich durch einen starken Innovationsgeist auszeichnet.

Leonardo Santoro - HR Manager

Direktor der Personalabteilung von SBS. Er hat sich im Mai 2014, nach vielen Jahren in der Personalberatung entschlossen, das Angebot der Firma anzunehmen. Er hatte das Glück, der Firma in einer Zeit starken Wachstums und der Umverteilung der Zuständigkeiten beizutreten. In diesen zwei Jahren gab es nicht nur ein erhebliches Wachstum der Mitarbeiterschaft, sondern auch ein wichtiges Projekt der Umverteilung der betrieblichen Zuständigkeiten im kommerziellen Bereich, des Product Managements und vor allem des Start-ups von zwei neuen Betriebsbereichen: die Abteilung zur Herstellung neuer APPs und die des Einzelhandelprojekts.

Alexander Karelin - Mobile and Web R&D Manager

Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Entwicklung von neuer Software und des Internets, bei SBS leitet er die Abteilung F&E Web und Mobile. Die Welt der Plattformen, auf denen die Apps und Webseiten entwickelt werden, befindet sich in konstanter Evolution und Wachstum; Alexander glaubt jedoch, dass die Zukunft uns mit immer interessanteren Aspekten konfrontiert und dass die Erfahrung, die man mit der Zeit erwirbt, das unverzichtbare Werkzeug darstellt, sich ihnen zu stellen.

Filippo Caresana – E-Commerce-Manager

Als Absolvent der Wirtschaftswissenschaften war er in den letzten 15 Jahren mit Mehrkanalhandel, Marketing und Kommunikation in wichtigen multinationalen Unternehmen wie Decathlon, Darty und QVC beschäftigt und hat Kundenbeziehungen zuerst als Filialleiter und dann als E-Commerce-Manager gepflegt. Nachdem er bei Reply mit der Begleitung einiger E-Commerce-Projekte im Einzelhandel Erfahrungen in der Beratungsbranche gesammelt hatte, entschied er sich für die Herausforderung bei SBS und damit die Möglichkeit, für eine dynamische und innovative italienische Marke zu arbeiten, die im digitalen Bereich eine neue Wachstumschance sieht.

Cristina Veit – Retail-Manager

Nach einer ersten vierjährigen Tätigkeit in Handel und Produktion im Bereich Heimtextilien bei Pretti Spa, sammelte sie 15 Jahre Einzelhandelserfahrung mit Gründung, Wachstum, Entwicklung und Management einer Kette für Heimtextilien unter dem Label La Casa Italiana. Vor dem Hintergrund der kompletten Verantwortung konnte sie ihre beruflichen und persönlichen Fähigkeiten im Hinblick auf die Gesamtheit eines Unternehmens entwickeln.
Für sie ist SBS eine große Chance: Sie ist davon überzeugt, dass das aktuelle Einzelhandelsprojekt ein großes Entwicklungspotenzial hat und dass ein Unternehmen, das zu Wachstum und ständiger Verbesserung entschlossen ist, nur hervorragende Ergebnisse erzielen kann.

Federico Erbea - Head of Product Management

Verheiratet, 2 Kinder und einen Master in Wirtschaftswissenschaften: Federico hat als Praktikant 1999 bei SBS angefangen und ist in der Firma gewachsen. In den Jahren hat er viele Abteilungen durchlaufen, vom kommerziellen Back Office zum Vertreter/Merchandiser und weiter zum Junior Marketing Manager, was ihm erlaubte, die betrieblichen Abläufe von Grund auf kennenzulernen und so die Position des Product Managers übernehmen zu können, die er immer noch bekleidet. Er sieht für SBS ein starkes Wachstum vorher, das durch die Ausdehnung der Firma auf neue Märkte garantiert und von der großen Erfahrung des Managements getragen wird.

Silvia Farinello - Design Manager

Von der bildenden Kunst begeistert, erwirbt sie Erfahrungen in der Grafik, im Packaging und im Verlagswesen. In ihren mehr als 12 Jahren bei SBS konsolidiert sie diese Fähigkeiten innerhalb eines motivierten und wissbegierigen Teams. Heute koordiniert sie eine Gruppe von Profis, die mit viel Engagement Kreativität und Innovation kombinieren um Ergebnisse für einen Markt zu schaffen, der immer mehr aufs Detail schaut. Sie sieht bei SBS die Fähigkeit, Tendenzen mit Frische und Biss vorwegzunehmen und jede berufliche Herausforderung mit Leidenschaft anzunehmen. 

Luigi Colombo - Logistic Manager

Nach einer zehnjährigen Erfahrung im Transport- und Speditionsbereich, befasste er sich für zwei Jahre mit der Lager-Logistik eines erstklassigen Unternehmens der Modebranche. Bei SBS ist er zuständig für den Umgang mit Lieferanten von Transportdiensten (Transporteure, Express-Kuriere, Speditionen) und für jegliche Versandtätigkeiten (eventuelle Zollabwicklungen, technische Versandregelungen, technische Transportregelungen von Gefahrgut). Er steht in Kontakt mit dem Lager zwecks Importen (Eingangsverwaltung, Zuweisung des Materials und Verfahren der Qualitätskontrolle) und zwecks Zuweisungen und Abnahme des Materials. Er sieht für die Gruppe SBS ein konstantes Wachstum, unterstützt vom neuen Logistikzentrum mit Sitz in Arona.

Marco Libera - Warehouse Manager

Er ist Teil der großen Familie SBS seit 2005. Marco ist verheiratet und hat drei Kinder. In der piemontesischen Firma hatte er die Gelegenheit, sich beruflich zu entwickeln und zu bilden; ein Wachstum, das ihn in diesen mehr als 11 Jahren zum Direktor des Lagers gemacht hat. Er sieht für SBS eine fortdauernde Expansion in Italien und Europa, die vom großen und im konstanten Wachstum begriffenen Team unterstützt und bereichert wird. 

Maurizio Mora - Quality Manager

Er hat eine berufliche Erfahrung von 25 Jahren, die in der Produktionsverwaltung begann. Ende der neunziger Jahre wurde er, durch die entsprechende Erfahrung und Bildung, zum Verantwortlichen der betrieblichen Qualitätsverwaltung und arbeitete jahrelang im Ausland für Mattel. Bei SBS befasst er sich mit allen Aspekten der Zertifizierung, der Produkttests, der Qualitätskontrolle der Eingänge, des direkten Kundendiensts bei Verteilern und Endkunden, der technischen Dokumentationen und mit allen anderen Aspekten, die den Bereich der Betriebsqualität betreffen. Er sieht für SBS eine Zukunft des konstanten Wachstums und Angebotsdiversifizierung, die neue, noch unerforschte Marktnischen erreichen können.